Prettau Anterior Patientenfall

Ich setze meine Reihe zum neuen Zirkonmaterial "Prettau Anterior Zirkon" der Firma Zirkonzahn mit diesen Bildern eines ersten Patientenfalles fort.

More...



Die Situation ist sicherlich eine uns alle bestens vertraute. Patientin mit Bruxismus, abgesenktem Biss und zwei alten Metallkeramikkronen, möchte diese erneuert bekommen. Die eigentlich notwendigen Massnahmen, Erhöhung des Bisses und Aufbau der Eckzahnführung, werden aus mir unbekannten Gründen nicht gemacht. Jetzt muss ein Material mit möglichst guten ästhetischen Eigenschaften und hoher Festigkeit her, das der zu erwartenden Belastung Stand halten kann. Die Markteinführung von Prettau Anterior Zirkon kommt genau im richtigen Moment. Biegefestigkeitswerte von >600mpa, also deutlich mehr als Lithium Disilkat leisten kann und die gute Transluzenz des Materials erleichtern mir die Entscheidung.



Die angefügten Fotos sind selbsterklärend. Das Abschlussfoto der Kronen im Patientenmund ist unmittelbar nach der Befestigung gemacht. Die Situation am Rand der Gingiva war noch zu blutig, als dass ich das Foto hier zeigen möchte, aber nach dem Recall werde ich ein solche Bild nachreichen.



Nachdem die Patientin zufrieden ist, wird der Aufbau der Eckzahnführung als nächstes angegangen.‹

Die Fotos befinden sich hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.